Michael Vater

Michael Vater

Dozent für: VOB & Vertragsrecht
Telefon: 030 – 66 93 15 25
{aicontactsafelink text=Mail: E-Mail-Link|pf=10}
Qualifikation: Jurist, Geschäftsführer der Tischler-Innung Berlin
Warum: Ohne juristische Kenntnisse geht man heute zu 100% baden

Ich gebe an der Berliner Meisterschule für das Tischlerhandwerk Unterricht in Sachen VOB und Vertragsrecht. Erstens macht mir das Spaß und zweitens ist es dringend notwendig, die Erfahrungen von 28 Jahren Berufsjahren an die jüngere Generation weiterzugeben, um diese vor finanziellen Schäden bei Selbständikeit oder im Angestelltenverhältnis zu schützen. Denn da draußen auf dem Markt ist der “Bär los”, im wahrsten Sinne des Wortes, anders gesagt, es ist ein wahres Haifischbecken. Manche, die sich Häuser bauen oder Gaststätten renovieren lassen, haben es geradezu darauf angelegt, die Handwerker auflaufen zu lassen. Dagegen gibt es in der VOB (Vertragsordnung für Bauleistungen)Absicherungen, die man im Unterricht einfach und spielend lernt. Der gesamte Lernstoff ist in Formulare umgearbeitet, so dass man als Lernender sofort loslegen kann. Viele Beispiele aus der Praxis runden das Bild ab.

Einhellige Meinung der Schüler war immer, es ist ein sehr interessanter Unterricht, es waren auch meistens alle da. Mit den juristischen Kenntnissen erreicht man nicht einen 100%igen Erfolg, sondern höchstens 50%. Aber ohne die Kenntnisse geht man heutzutage zu 100% baden!